24.03.2011
Im Rahmen des Projekts Energie-Effizienz-Management ist INOSIM auf einen hochkompetenten Partner getroffen: Die instrAction GmbH (Ludwigshafen) ist auf die Entwicklung, Produktion und Anwendung moderner chromatographischer Phasen spezialisiert. Das Unternehmen bietet diese hochselektiven Trennmaterialien für die Isolierung und Reinigung von APIs und Biotherapeutika an. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen mit Phasenscreening und Feasibility-Studien, aber auch mit Prozess-Simulation und Upscaling ist die instrAction ein idealer strategischer Partner für den Simulations-Spezialisten INOSIM im Umfeld von Prozessindustrie und Life Science.

instrAction nutzt die Software von INOSIM zur Prozess-Simulation. Dadurch lässt sich den Kunden die Ökonomie der instrAction-Technologie im chromatographischen Trennprozess modellhaft aufzeigen. Simulations-Software hilft auch, die Optimierungsziele bei der Phasenentwicklung zu definieren, indem die Auswirkungen auf alle begleitenden Schritte und Arbeitsabläufe veranschaulicht werden. So wird den Kunden eine vollständige Prozessbewertung ermöglicht. Machbarkeit und Rentabilität in der großtechnischen Umsetzung lassen sich vorab ermitteln.

Dr. Thomas Schwarz, Geschäftsführer der instrAction GmbH: „Wir haben uns für INOSIM Professional entschieden, weil es auf dem Markt der Simulations-Software kein vergleichbar leistungsfähiges Tool gibt. Besonders die Möglichkeit, damit erstmalig biotechnologische Prozesse im Simulationsmodell abbilden zu können, reizt uns an dieser Software.“

Peter Balling, Geschäftsführer von INOSIM: „Durch die Zusammenarbeit mit der instrAction GmbH eröffnen wir eine anspruchsvolle Forschungs- und Anwendungskooperation auf dem Gebiet der ganzheitlichen Prozessbetrachtung. Unsere innovative Software und die Kompetenzen und Anwendungsbereiche, die instrAction einbringt, passen ideal zusammen. Das ist der Beginn einer ambitionierten Partnerschaft!“

Weitere Nachrichten hier ...
© 2017 INOSIM Software GmbH