11.02.2015

Um bei der Prozesssimulation bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, brauchen Sie genaues Wissen über das Verhalten der Materialien, die durch Ihre virtuelle Anlage geleitet und dort verarbeitet werden. Wie sind beispielsweise die Fließeigenschaften einer Substanz, die durch die Anlage transportiert wird? Wie beeinflussen diese Eigenschaften die beteiligten Apparate, etwa den Energieverbrauch einer Pumpe oder deren Anfälligkeit für Störungen? Solche Informationen lassen sich für die Simulation verfügbar machen, seitdem ein Middleware-Standard für den Import thermodynamischer Materialdaten entwickelt wurde: CAPE-OPEN (Computer Aided Process Engineering). Damit lassen sich physikalische und thermodynamische Datensammlungen für die Berechnung von Materialeigenschaften in die Simulation integrieren.

Die neue Schnittstelle INOSIM Cape-Open Interface erweitert unsere Prozesssimulatoren um thermodynamische Stoffdaten und Berechnungsmethoden aus wissenschaftlichen Datenbanken. Damit eröffnen sich Ihnen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten:

  • Verwenden Sie für die Definition von Molmasse, Wärmekapazität und Dichte bei der Definition von Komponenten und Materialien Datensätze aus der Datenbank.
  • Verwenden Sie für die Definition von Stoffdaten wie Siedetemperatur und Verdampfungsenthalphie bei der Parametrisierung Datensätze aus der Datenbank.
  • Nutzen Sie rigorose Modelle aus der Modellbibliothek, die auf die Berechnung von Phasengleichgewichten angewiesen sind.
  • Erweiterung Sie Ihre Modellbibliothek um benutzerdefinierte rigorose Modelle.
  • Neben dem Import von Stoffdaten und Phasengleichgewichten ermöglicht Ihnen INOSIM Cape-Open Interface auch die Ableitung von Stoffdaten.

Die umfassende und leistungsfähige Datenbank Simulis Thermodynamics unseres französischen Partners ProSim kann über einen speziellen Property Package Generator direkt unter INOSIM Professional betrieben werden. Simulis Thermodynamics bietet Ihnen eine der größten thermodynamischen Datenbanken am Markt.

Weitere Nachrichten hier ...
© 2017 INOSIM Software GmbH