13.12.2017
Eine Vielzahl von Aktivitäten und Innovationen kennzeichnete das Geschäftsjahr 2017 für INOSIM. Begünstigt durch personelle Verstärkungen konnten wir die Entwicklung unserer Software und unser Consulting weiter vorantreiben. Die Nachfrage nach Forschungsbeteiligungen war in diesem Jahr sogar so groß, das wir verschiedene Kooperationsangebote renommierter Partner erstmals ablehnen mussten.

Im Zentrum unserer Bemühungen standen und stehen unsere Kunden. Das INOSIM-Anwendertreffen im Mai 2017 in Dortmund war ein voller Erfolg. Viele Anregungen unser Kunden sind danach direkt in unsere Softwareentwicklung eingeflossen. Durch die Einführung von offenen Support-Sessions, die als Web-Konferenzen abgehalten werden, konnten wir ihnen nützliche Funktionalitäten unserer Software näherbringen. Diese Reihe soll fortgesetzt werden, ebenso wie die Rubrik Tipps und Tricks, in der wir unseren Anwendern exklusives Expertenwissen zur Arbeit mit INOSIM in schriftlicher Form auf unserer Homepage vermitteln.

Exzellente Leistungen erregen Aufmerksamkeit. Das gilt auch und besonders für Dr. Katrin Brandt. Mehr als fünf Jahre lang stellte die Projektmanagerin der INOSIM Consulting GmbH ihr umfangreiches verfahrenstechnisches Wissen und Können zur Verfügung. Zahlreiche Kundenprojekte und Forschungsvorhaben haben von Katrin Brandts unermüdlichem Engagement profitiert. Ganz nebenbei schloss sie auch noch ihre Promotion zum Dr.-Ing. an der TU Dortmund ab. Zum Januar 2018 wechselt Frau Dr. Brandt zur Bayer AG. Unser Dank und unsere guten Wünsche für ihre neue Aufgabe begleiten sie.

So schwer uns der Abschied von Katrin Brandt fällt, so sehr freuen wir uns auf einen neuen Kollegen. Ebenfalls ab Januar 2018 stößt Christian Sonntag zu uns. Der Dipl.-Ing. (Elektrotechnik, TU Dortmund) und Master of Science (Information Engineering) der renommierten City University Of London war zuvor als Oberingenieur an der TU Dortmund tätig. Christian Sonntag verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Lehre. Mit ihm stellt INOSIM seine Softwareentwicklung und sein Projektmanagement auf eine noch breitere Basis.

Auch für das kommende Jahr haben wir wieder eine Reihe von Highlights geplant: INOSIM 12 ist angesagt, mit neuem Gantt-Diagramm und einer Vielzahl von technischen und fachlichen Verbesserungen. Bei der ACHEMA 2018 wird INOSIM wieder mit einem Messestand vertreten sein. Und für den Herbst planen wir das nächste Anwendertreffen.

Doch zunächst einmal freuen wir uns auf eine Pause zu Weihnachten und wünschen Ihnen und Ihren Lieben frohe Festtage, einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start in das neue Jahr 2018.

Ihr Peter Balling und das gesamte INOSIM-Team

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

© 2019 INOSIM Software GmbH