24.01.2018

Fast jeder kennt sie: die orangefarbenen Rettungshubschrauber namens „Christoph“, die mit ihren Möglichkeiten der schnellen Luftrettung beinahe das ganze Bundesgebiet abdecken. Ob Verkehrsunfall oder schwere Erkrankung – der Rettungshubschrauber ist im Notfall schnell zur Stelle und kann oft lebensrettende Hilfe leisten.

Betrieben und koordiniert wird der Einsatz der Luftretter von speziellen Fördervereinen wie dem Luftrettungszentrum Christoph 29 in Hamburg. Dort hatte man die Idee, mit einem speziellen Anleitungsbuch für Kinder bereits die Kleinsten an die Aufgaben der Ersten Hilfe heranzuführen. Denn erstens ist es wichtig, bereits Kinder darüber zu informieren, was im Notfall, bevor professionelle Hilfe eintrifft, zu tun ist. Und zweitens dient eine Sensibilisierung von Kindern für dieses wichtige Thema ja auch der Nachwuchsförderung für die gesamtgesellschaftliche Aufgabe der Notfallrettung. Ergebnis der Hamburger Initiative war die Entwicklung eines Mal- und Lernbuchs für Vorschul- und Grundschulkinder, in dem die Thematik altersgerecht vermittelt wird.

Das Unternehmen INOSIM kam im Rahmen der Förderung von Schulen in Schleswig-Holstein unter anderem auch mit den Hamburger Luftrettern in Kontakt. Gerne beteiligt sich INOSIM als Sponsor an der Realisierung und Verbreitung des Sachbuchs „Erste Hilfe für Kinder – Luftrettung“.

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

© 2018 INOSIM Software GmbH