Impressionen vom INOSIM User Day 2018

Der diesjährige INOSIM User Day fand am 10. Oktober 2018 in Dortmund statt. Erfahrene Anwender waren ebenso zugegen wie neue Kunden von INOSIM und Interessenten an unserer Software. Wie bereits in den Vorjahren war der User Day als Workshop gestaltet und in ein Rahmenprogramm eingebettet, bei dem auch das leibliche Wohl und der informelle Austausch der Teilnehmer untereinander nicht zu kurz kamen. Im einzelnen gab es folgende Programmpunkte:

  • Vorabendtreffen mit Brauereibesichtigung und Essen
  • Seminartag: Neues von INOSIM, Stückgutsimulation
  • Gastbeiträge unserer Kunden (Stückgutsimulation; Plant Engineering; Materialflussanalyse)
  • Berichte aus dem INOSIM Support und der Software-Entwicklung

Vorabendtreffen
Dortmunder Tradition war das Motto beim Get-Together der Teilnehmer am Vorabend. In der Hövels-Hausbrauerei führte uns der Braumeister in die Geheimnisse der Bierzubereitung ein. Anschließend hatten unsere Gäste Gelegenheit, verschiedene Dortmunder Biersorten zu verkosten und die deftige westfälische Küche bei Gerichten wie Panhas oder Pfefferpotthast näher kennenzulernen.

Innovationen bei INOSIM
Der eigentliche Seminartag begann dann am nächsten Morgen „futuristisch“: Unser Mitarbeiter Christian Sonntag berichtete über neueste Trends und geplante Innovationen für die INOSIM Softwareentwicklung; Dashboards, Scheduling, Künstliche Intelligenz und Voraussagende Simulation waren hier die Schlagworte, die den Teilnehmern Appetit auf zukünftige INOSIM Entwicklungen machten.

Stückgutsimulation
Anschließend gab INOSIM Consultant Peer Sander eine Einführung in unsere neue, integrierte Stückgut-Prozesssimulation. Da passte es perfekt, dass Dr. Katrin Brandt (Bayer AG) direkt im Anschluss über den ersten Praxistest dieses neuen Stückgut-Moduls in ihrem Unternehmen berichten konnten – übrigens ein Musterbeispiel für die INOSIM Philosophie, Kunden und ihre Bedürfnisse bereits im Entwicklungsstadium der Software mit einzubeziehen.

Simulation im Plant Engineering
Im folgenden Beitrag referierte Reinhard Knapp (Aucotec GmbH) über die Zukunft des modellbasierten Engineering. Er gab den Teilnehmern eine Einordnung der Prozesssimulation in eine Suite gängiger Engineering-Tools und berichtete sehr informativ über die Chancen und Herausforderungen von Schnittstellen und Workflows im Plant Engineering.

Mittagspause, Vortrag Materialflusssimulation
Um den Teilnehmern Gelegenheit zum „Verdauen“ der geballten Informationen und zum informellen Austausch zu geben, folgte eine ausgiebige Mittagspause mit gemeinsamem Essen. Anschließend gab es einen weiteren Praxisbericht von einem unserer Kunden: Dr. Waldemar Grauberger schilderte seine Erfahrungen mit erfolgreicher Problemlösung durch Materialflusssimulation im Spannungsfeld von Produktion und Logistik bei der Covestro AG.

Support, Vorstellung INOSIM 12
Der weitere Nachmittag gehörte dann, wie von den Vorjahren gewohnt, dem direkten Austausch zwischen INOSIM und seinen Kunden. Unsere Mitarbeiter Torsten Hellenkamp und Christian Sonntag standen zunächst den Teilnehmern für Fragen, Feedback und Anregungen rund um unseren Support zur Verfügung. Danach ging es dann um unsere neue Software INOSIM 12, deren Entwicklungsende und baldige Auslieferung wir den Kunden rechtzeitig zum User Day 2018 bekannt geben konnten (ausführliche Informationen zu INOSIM 12 finden Sie hier).

Ausblick auf INOSIM 13, Veranstaltungsende
Der User Day endete mit einem Ausblick auf das anschließend geplante Release, INOSIM 13. Entwicklungsschwerpunkte wurden vorgestellt und direkt von den zukünftigen Anwendern diskutiert – für uns eine Gelegenheit, wertvolle Informationen für die weitere Entwicklung unserer Produkte zu erhalten. Die Auslieferung von INOSIM 13 planen wir binnen Jahresfrist. Und dann wird es auch wieder Zeit für einen weiteren User Day, der den INOSIM-Anwendern und -Entwicklern erneute Gelegenheit zu gegenseitiger Information, näherem Kennenlernen und vielfältigem Austausch bieten wird.

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

© 2018 INOSIM Software GmbH