10.07.2019

Update 12.0.7

Im Rahmen der Pflege der aktuellen Version enthält das neueste Update INOSIM 12.0.7 wieder eine Reihe von Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Diese betreffen das Gantt-Diagramm, das Handling von Projekten sowie den Zugriff auf die Onlinehilfe.

INOSIM Gantt enthält jetzt vollständige Beschriftungen der Zeitachse auch im Ausdruck. Die Performance des Sichtendialogs bei Projekten mit vielen Sichtelementen wurde verbessert. Unerwartetes Beenden beim Laden von Experimenten im Gantt-Diagramm, speziell wenn diese viele Zeilen enthielten, wurde abgestellt.

Projekte mit auftragsübergreifenden Transfers konnten teilweise nach dem Export nicht mehr re-importiert werden. Dies ist nun unbeschränkt möglich, ebenso wie das Löschen von Projekten ohne Datenbank-Timeout. Das Einschalten der Materialberechnung für einzelne Teilanlagen funktioniert nun auch, wenn die Materialberechnung zuvor für ein Projekt global deaktiviert wurde.

Die kontextsensitive Hilfe ist jetzt auch aus dem Layouts-Dialog heraus wieder erreichbar. Ferner wurde ein Fehler (mögliche Abstürze nach Aufruf der SuspendRecordMaterial-Methode) im Zusammenhang mit Basic entfernt.

Einen vollständigen Überblick der in INOSIM 12.0.7 durchgeführten Änderungen finden unsere Kunden in Kürze im Supportbereich unter Software/INOSIM 12. Dort wird auch das Update demnächst zum Download erhältlich sein (wir informieren mit separater Mail).

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

© 2019 INOSIM Software GmbH